baupräsent.de MAGAZIN
 
 
Homepage
Bauexperten-Forum
Impressum
Sitemap
Kontakt / Service
 
Baumurks-Spezial
Pfusch am Bau?
Perfektes Bauen!
 
Themen
Außenanlagen
Das Strohhaus
Elektrosmog
eVergabe im Netz
Fertiggaragen
Häuser im Fertigbau
Innovatives Bauen
Kinderförderungsgesetz
Licht und Gesundheit
Ökosiedlungen
Passivhaustechnik
Sonne in die Schule
Wohngifte
Massagesessel bei VoxTV
Fertigbau und mehr ...
Selbstbau-System
Markisen Shop
Garagenbau
 
 
Baufirmenfinder
Baufirmenliste
Bauwesenverzeichnis
 
Empfehlungen
Nachrichten
Bauaktion
 
 

Licht und Gesundheit

 

Kurzinformation über die Licht Akademie.
1997 wurde die Licht Akademie ins Leben gerufen. Angehörige verschiedener Berufsfelder, die mit Licht zu tun haben (Architekten, Innenarchitekten, Künstler, Lichtplaner, Physiker und Informatiker), haben ein Forum gegründet, auf dem Vor- und Querdenker zusammentreffen und gemeinsam neue Entwicklungen initiieren können. Die Licht Akademie ist eine offene Organisation zum mitmachen und mitreden. Sie pflegt nationale und internationale Kontakte zu Fachleuten aus allen Bereichen des Lichts, seiner Erforschung, Gestaltung und Nutzung. Auszug aus:www.licht-akademie.de/

Was sind die wichtigsten Dinge in ihrem Leben?
Die meisten Menschen, vielleicht auch Sie, geben der Gesundheit eine hohe Priorität. Die Bereitschaft des Einzelnen, auf einfache und natürliche Weise die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden zu fördern ist in den letzten Jahren ständig gewachsen. Wir erleben dies zum Beispiel durch neu entstandene Märkte wie: Naturkost, Fitness, natürliche Heilmittel, um nur einige zu nennen.

Die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit wurden in der Agenda 21 als Kernthemen für die zukünftige Entwicklung identifiziert. Sie werden also die künftige Politik national und international beeinflussen. Gesundheit, Ökologie und nachhaltige Produkte können als die Wachstumsmärkte der kommenden Jahre betrachtet werden. Ein breites öffentliches Interesse und ein erhöhter Informationsbedarf zu den entsprechenden Themen ist demnach ebenfalls zu erwarten. Sowohl auf dem Sektor der künstlichen Beleuchtung wie auch der Lichttherapie ist mit umfangreichen Produktneuentwicklungen zu rechnen. Die Innovationen werden die Aspekte der Gesundheit, Ökologie und der Nachhaltigkeit in den Vordergrund stellen.

Was haben Licht und Gesundheit miteinander zu tun?

Der Licht Akademie geht es um einen grundlegenden Wandel unserer Betrachtungsweise des Themas Licht und Mensch. Licht ist nicht nur einer unter vielen anderen Umweltfaktoren, sondern die wesentliche Einflußgröße für die Gesundheit und das menschliche Wohlbefinden.

Licht steuert die Zyklen der Natur und auch unseren eigenen Tagesrhythmus. Wir nehmen Licht sowohl über die Augen als auch über die Haut auf. Jeder Mensch kann die Wirkung des Lichts an sich selbst nachvollziehen. An einem strahlenden Sommertag sind wir heiterer und unternehmungslustiger als zu nebligen Novemberzeiten. Bekannt sind die Heilwirkungen des Lichts bei Winterdepressionen (SAD), bei Hautkrankheiten wie Neurodermitis und Psoriasis, die Bedeutung des UV- Lichts für die Vitamin D - Bildung und der Einfluß von Licht auf die Melatoninbildung und somit auf den Wach- und Schlafrhythmus des Menschen. Ist es nicht naheliegend, die gesundheitsfördernde Wirkung des Lichts noch besser zu erforschen und nutzbar zu machen?

Der Zusammenhang zwischen Licht und Gesundheit wird in der Wissenschaft gerade wieder aufgegriffen, nachdem die Lichttherapie Ende der dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts durch die Entwicklung der Antibiotika zunächst ihre Bedeutung verlor und völlig aus dem Blickfeld der Forschung verschwand

In verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen wird diese Fragestellung nun erneut bearbeitet. In der Photobiologie/ Photomedizin werden die biologischen und psychologischen Wirkungen der sichtbaren und nicht sichtbaren Anteile der Lichtstrahlung erforscht. Bei allen Lebewesen ist neben dem für uns sichtbaren Bereich auch die Ultraviolett- und Infrarotstrahlung von Bedeutung für die Steuerung der biologischen Rhythmen.

Bei der künstlichen Erzeugung von Licht entsteht auch nicht sichtbare elektromagnetische Strahlung. Die Erforschung und die Wirkungsweise von elektromagnetischen Feldern ist bisher in der Öffentlichkeit wenig zur Kenntnis genommen worden. Die Anwendung der Kenntnisse der Wirkungen und Wechselwirkungen von elektromagnetischer Strahlung auf den Menschen kann wesentlich zur Weiterentwicklung einer gesundheitsfördernden künstlichen Beleuchtung beitragen.

Die Erkenntnisse über die Wirkungen des Lichts aus der Psychologie, der Schul- und Alternativmedizin, der Lichttherapie und der Farbtherapie können in der persönlichen und öffentlichen Gesundheitsvorsorge und in einer ganzheitlichen Lichtplanung für Arbeitsplätze und öffentliche Einrichtungen ihre Anwendung finden.

Ein weiterer möglicher Ansatz ist die Weiterentwicklung der Tageslichtarchitektur, die Versorgung von Innenräumen mit Tageslicht durch lichtlenkende Elemente in Kombination mit künstlichen Lichtquellen, und die Weiterentwicklung der künstlichen Beleuchtung (Lichtquellen, die das Tageslicht in seiner spektralen Zusammensetzung und seinen zeitlichen Rhythmen (täglich und jährlich) simulieren). Dies kann über die Steigerung des Wohlbefindens auch zu sinkenden Krankheitskosten und einer höheren Produktivität führen.

Der nächste folgerichtige Schritt besteht nun darin, ein klares Bild davon zu gewinnen, welche Lichtqualitäten Menschen in ihrem körperlichen und seelischen Wohlbefinden unterstützen, so daß sie ihr Potential in der Arbeit und in ihrem privaten Leben ganz entfalten können.

Seit 1998 verfolgt die Licht Akademie das Ziel, ein internationales Netzwerk von Kontakten zu Personen und Institutionen link zu personen und Organisationen liges im Bereich Licht und Gesundheit zu etablieren. Dies geschieht zum Einen über den Besuch entsprechender Veranstaltungen, z.B "Light 98: Healing with Light and Colour" in Reading / UK, der Konferenz "Biologic Effects Of Light" im November 1998 in Basel, zum Anderen über eine breite Recherche zu entsprechenden Themen im Internet.

Im Juni 1999 entstand die Zusammenarbeit mit Dr. Jacob Liberman. Aus seiner Arbeit als Augenarzt und seiner langjährigen Erfahrung mit den heilenden Wirkungen von Farblicht entstanden seine Publikationen: "Die heilende Kraft des Lichts" und "Natürliche Gesundheit für die Augen". Dr. Liberman hat die Licht Akademie zum Thema "Licht und Gesundheit" beraten und uns Kontakte vermittelt, so z.B. zur International Academy of Colour Sciences und zu Prof. Fritz Albert Popp.

Einen weitreichenden Überblick über wissenschaftliche Veröffentlichungen zum Thema Licht und Gesundheit biete die Studie der TU Ilmenau "Licht und Gesundheit - Das Leben mit optischer Strahlung, Zusammenstellung, Ergebnisse und Ausblick, Zeitraum 1800-2000", Verfasser Dr. Ing, Joachim Fisch, herausgegeben und zu beziehen bei Maschinenbau und Metall- Berufsgenossenschaft, Kreuzstraße 45, 40210 Düsseldorf, fon 0211- 82240, email:praevention@mmbg.de

weiterlesen in:http://www.licht-akademie.de/b_was/lic_gesu/lic_gesu.html
 

 
© 2013 baupräsent.de
 
nach oben
   

BaufundgrubeBaufirmenlisteBauwesen VerzeichnisBaupartner BetriebeTieradressen VerzeichnisTier-Webadressen